newsletter
no fi es se ru en pl
Image Alt

Über uns

Arrival:
Nights:
Departure:
Adults:
Currency:

Über uns

Das Hotel Holland House Residence ist einmalig, vor allem dank seiner Lage im zweckangepassten Haus mitten im Herzen der malerischen Altstadt. Die Fenster eines Teils unserer Zimmer und Suiten blicken auf die vornehmste, lebhafteste, historische Straße unserer Stadt –  Długi Targ (Langer Markt). In der Nähe liegen die wichtigsten Baudenkmäler von Danzig, wie der Neptunbrunnen und das historische Rathaus. Die Nähe zum Stadtzentrum ermöglicht auch die Teilnahme an verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Events.

Unsere Residenz unterscheidet sich im Vergleich zu anderen luxuriösen Hotels in Danzig durch ihren historischen Charakter, der mit der holländischen Präsenz in der Stadtgeschichte verknüpft ist. Wir können uns dessen rühmen, dass das Hotel Holland House Residence die einzige Hoteleinrichtung in Danzig ist, die offiziell von der holländischen Königin Beatrix besucht wurde. Dank dieser Tatsache und dank der einmaligen Einrichtung wird die Nächtigung in unseren Suiten im Zentrum von Danzig für Sie zu einem interessanten Erlebnis mit einem Hauch unserer Stadtgeschichte im Hintergrund werden.

Erleichterungen

Empfang rund um die Uhr
Kostenloses WLAN
Familienzimmer
Erleichterungen für Menschen mit Behinderungen

Lage

Die einmalige Lage des Hotels Holland House Residence bietet optimale Erholungsbedingungen direkt im Herzen der Altstadt von Danzig:

  • an der prunkvollen Straße Długi Targ (Langer Markt) in der Nähe des Grünen Tores
  • knapp 50 m von der Langen Brücke (Długie Pobrzeże) entfernt, der Lieblingsflaniermeile der Danziger am Ufer der Mottlau
  • ca. 13 km vom Lech-Wałęsa-Flughafen in Danzig Rębiechowo entfernt
  • nur 600 m vom neu eröffneten Forum Danzig entfernt

Interesting Facts

Holland House Residence had the honour of hosting the Dutch Queen. Right before the opening of the facility, Queen Beatrix visited Holland House Residence during her official visit to Poland.

The beautiful masterpiece that adorns our reception desk is a panel that refers to the tradition of multi-tile paintings which have been made in the Netherlands since the 17th century. It was created on special order from Rotterdam by a renowned Dutch artist, Harry Koch. The panel was a gift to commemorate one thousand years of Gdańsk’s existence and presented by the Dutch Queen, Beatrix, during her visit to the city. It was intended for the Dutch House, which was replaced by Holland House Residence in 2010.